Stadtpark Oer-Erkenschwick

Der Stadtpark Oer-Erkenschwick ist eine ca. 3,2 ha große Grün- und Erholungsfläche in der Nähe des Rathauses und liegt an den Straßen In der Aue, Schultenstraße, Kirchstraße und Hovenfeldweg.

Er wurde am 24. September 1976 durch den Bürgermeister Heinz Netta eröffnet und den Bürgern mit dem Versprechen übergeben, dass durch die Eintragung in den Flächennutzungsplan eine Bebauung des Parks eben nicht erfolgen solte und darf.

Nicht einmal 50 Jahre später steht die Zukunft des Parks leider auf dem Spiel.